Konzerte · 15. Mai 2019
Am Sonnabend kommt das nächste große Orgelkonzert. »Cherumbim und Seraphim« – Ein Engelkonzert mit Ulrike Schelter-Baudach (Wunsiedel), Orgel und Kirsten Obelgönner (Bayreuth), Mezzosopran. Kommt alle!

Konzerte · 08. Mai 2019
Ab Anfang Mai veranstalten wir wöchentliche Mittagsmusiken unter dem Titel "Atempause". Die Atempausen finden jeden Mittwoch von Mai bis September um 12 Uhr statt. Dort erklingt die Orgel, gespielt von verschiedenen Musiker. Sie sind herzlich eingeladen!

Konzerte · 30. März 2019
Finden Sie hier das Programm der kirchenmusikalischen Veranstaltungen 2019. Als neue Reihe werden ab Mai immer Mittwochs Mittagsmusiken, die "Atempausen", auf der neuen Voigt-Orgel erklingen. Sie sind herzlich zu allen Konzerten und Veranstaltungen eingeladen!

Konzerte · 28. März 2019
Im Konzert der Kurrende der kirchlichen Hochschule Naumburg erklingt Chormusik zum Leben und Sterben Jesu. Sie sind herzlich eingeladen!

Informationen und Besonderes · 11. Dezember 2018
adventskalender cb - dienstag 11.dezember A.D. 2018: VOIGT orgel von 2018 aus 07774 camburg / thüringen. alle grafiken "made in germany by cb".

Konzerte · 20. September 2018
Finden Sie hier das Programm zur Woche der Kirchenmusik.

Informationen und Besonderes · 20. September 2018
Am 21. September um 18.00 Uhr kommt die neue Camburger Orgel mit einem großartigen Konzert zu Ehren. Matthias Grünert, Kantor der Frauenkirche Dresden, spielt ein exauisites Programm mit großer englischer und französischer Orgelmusik.

Informationen und Besonderes · 26. Juni 2018
Hören und lesen Sie hier die Predigt zur Orgelweihe von Pfarrerin Birgit Mattausch (Hildesheim), Pfarrer Michael Greßler und Kantorin Dorothea Greßler (Camburg).

Konzerte · 16. Juni 2018
Heute war der Naumburger Kammechor zu Gast in Camburg. Es erklangen Stücke für Orgel und Chor von Flor Peeters, César Franck, Karl Hoyer sowie die Mottete für Chor von Johann Sebastian Bach "Jesu, meine Freude".

Konzerte · 15. Juni 2018
Heute war Charly, die Orgelmaus bei uns zu Gast. Vielen Dank an Elisabeth und Thomas Grubert.

Mehr anzeigen